T I P P S
 
TIPPS ZU LANGEOOG:
 
Anreise   -   Ostfriesland   -   Fähre   -   Langeoog   -   Mustermietvertrag
 
Die Anreise (L) mit dem Auto: Über die A29 oder 31 (vorzugsweise) erreichen Sie Jever oder Aurich und fahren über Esens zur Fährstation nach Bensersiel (s. Karte Ostfriesland). Sie fahren mit dem Auto bis unmittelbar an die Gepäckannahme (Gepäckstücke über 40 x 50 cm), wo Ihr Gepäck regensicher verladen wird und bis zum kleinen Bahnhof Langeoog für eine kleine Gebühr befördert wird. Ihr Auto stellen Sie dann vor Abfahrt der Fähre auf einem der Inselparkplätze ab. (Wenn Sie genügend Zeit haben: die Parkplätze im Ort, z. B. Graef´s Garagen, sind bis zu 1 EUR/Tag billiger.) Nach der ca. 50-minütigen Überfahrt und einer kurzen Fahrt mit dem Inselzug nehmen Sie Ihr Gepäck auf dem Bahnsteig Langeoog wieder in Empfang. Sie rollen dann Ihren Koffer 4 Minuten "nach Hause", oder Sie holen in der Wohnung einen Gepäckwagen, oder Sie lassen sich das Gepäck - sicher,  bequem und preiswert - bringen (ca. 1/4 Stunde).
Mit dem Zug lässt sich Langeoog natürlich auch erreichen: Über Oldenburg oder Norddeich (Busverbindung Norddeich - Bensersiel). Zurzeit besteht z. B. eine tägliche Zugverbindung von Köln um 6.09 h und 11.45 h.
Auch Flugverbindungen sind möglich und vor allem im Notfall geeignet (s. Links).
 
Anfahrtskizze:

Ostfriesland / Langeoog

Skizze:

Wohnungen auf Langeoog

Jakob-Pauls-Weg 13
Die Fähre zwischen Bensersiel und Langeoog Hafen verkehrt ganzjährig und tideunabhängig, im Sommer 6 x täglich.
Telefonadressen:

- Schifffahrt der Inselgemeinde Langeoog, Tel. 04972-693 -0

- Fahrkartenausgabe Bensersiel, Tel. 04971 - 92 89 -0

- Inselbahnhof Langeoog, Tel.: 04972 - 693 0
 
Mustermietvertrag

An dieser Stelle können Sie  -  wenn es Sie interessiert  -  einen Mustermietvertrag (L) aufrufen.

Klicken sie hier: Mustermietvertrag
 
     
*****
     
TIPPS ZU HINTERZARTEN:
 
Anreise (H)   -   Mustermietvertrag (H)
 

Anreise (H) mit der Bundesbahn:

Von Freiburg HBF Richtung Titisee-Neustadt bis Bahnhof Hinterzarten (Regiokarte / Konuskarte-ebiet Freiburg gilt bis weit über Hinterzarten hinaus!). Der Bahnhof Hinterzarten liegt unten mitten im Ort, Sie nehmen ein Taxi oder Sie gehen ca. 15 Minuten durch den Ort Richtung Földi-Klinik, gehen an dieser Klinik unmittelbar vorbei und unterqueren die B 31 auf einem kleinen Fußweg (Wanderweg). Sie lassen die ersten Häuser rechts liegen und sehen dann einen kleinen Weiher, an dem die drei großen Schwarzwaldhäuser „Am Rössleberg" liegen. Die erste untere Wohnung mit vorliegender Terrasse ist unsere Wohnung.

Fahrzeit Freiburg - Hinterzarten: Ca. 30 Minuten; Gehzeit vom Bahnhof ca. 15 - 20 Minuten.

Mit dem Auto:

Von Freiburg (Autobahnausfahrt Freiburg-Mitte) nehmen Sie die B 31 Richtung Titisee-Neustadt / Donaueschingen. Sie fahren die sehr gut ausgebaute B 31 durch das Höllental hinauf. Wenn Sie auf der Anhöhe des Höllentals angelangt sind (Querung der B 500), geht es rechts ab nach Hinterzarten. Sie bleiben jedoch noch ca. 200 m auf der B 31 geradeaus (fahren also n i c h t rechts ab nach Hinterzarten hinein). Auf der rechten Straßenseite befindet sich ein kleines gelbes Schild („Rössleberg") - dort müssen Sie auf einer kleinen Abbiegespur links in die Straße „Am Rössleberg" einbiegen. Die zweite größere Hausreihe hinter dem Weiher links ist „Am Rössleberg 7 - 11". Sie fahren hinter der zweiten Hausreihe an den Garagentoren vorbei bis zum letzten Haus (Nr. 7). Dort können Sie ausladen, die untere Wohnung ist die Wohnung G e r a r d s. Sie sollten Ihr Auto unmittelbar nach dem Entladen auf die Straße oder auf den zur Wohnung gehörenden Tiefgaragenstellplatz (Nr. 2) unter Haus 3 (Hausnummer 11) stellen. (TG-Stellplatz geradeaus rechts; Schlüssel und Beschreibung liegen in der Wohnung!).

Fahrzeit von Freiburg: Ca. 20Minuten.

Auch aus Richtung Donaueschingen fahren Sie  -  dann allerdings vor Hinterzarten rechts  -  den "Rössleberg" hinauf und sehen nach wenigen Minuten links den Schwarzwaldwohnpark mit dem Weiher.

 

G u t e F a h r t ! ! !
 
Sie können auch für diese Wohnung einen Mustermietvertrag (H) einsehen.

Klicken Sie bitte hier: Mustermietvertrag
 
     
*****